Cine Magic Tubelight System


 

Cine Magic Tubelight System

Leuchtstoffröhrensysteme ergeben von Natur aus ein flächiges und daher sehr weiches Licht. Dies ist in der Praxis oft wünschenswert um Locations lebendig, aber schattenfrei ausleuchten zu können.

Durch die geringen Abmessungen fällt es leicht, auch unmöglich erscheinende Aufgabenstellungen am Set zu realisieren. Dabei läßt sich durch schnelles Wechseln der Röhren die entsprechende Farbtemperatur (Tageslicht oder Kunstlicht) erreichen.

Die geringe Wärmeentwicklung sowie der vernachlässigbar kleine Anteil von UV-Strahlung im Licht ist bei Schauspielern, als auch bei Beleuchtern gleichermaßen beliebt. Dazu kommen geringere Kosten durch niedrigere Anschlußleistungen bei gleichzeitig höherer Lichtausbeute sowie Lebensdauer des Leuchtmittels.

 
zum Anfang zum Seitenanfang